Schamane

Home   >   Kultur   >   Indianer   >   Schamane

Der Schamane ist ein Heiler, der die erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Mittel besitzt, sicher mit Seelen umzugehen und Kontakt zu den das Leben auf der Erde bestimmenden Jenseitsmächten aufzunehmen. Der Schamane dient weiterhin durch seine Befähigung der Seelenreise als Mittler zwischen Menschen und Geistern und Lebenden und Toten um die Balance zwischen natürlicher und übernatürlicher Welt zu wahren. Neben seiner Fähigkeit, Schadenszauber abzuwenden, Vorhersagen zu treffen und böse Geister abzuwenden, ist die Hauptaufgabe des Schamanen die Krankheitsdiagnostizierung und deren Heilung durch Zeremonien und Ritualen. Somit erfüllen die Schamanen eine sozial-psychologische Funktion und üben religiös-therapeutische Praktiken auf den Einzelnen wie auf die Gemeinschaft aus.

 

Quellen: Die Indianer Nordamerikas: Geschichte, Kultur, Religion  Werner Arens, Hans-Martin Braun